Kommission 2: Lehr- und Trainerkommission

Die Lehr- und Trainerkommission (LTK) ist zuständig für die Aus- und Fortbildung aller Rollstuhlbasketballtrainer des FA RBB und damit für die Vergabe von Grundlagenscheinen und Trainerlizenzen sowie für die Verlängerung von deren Geltungsdauer. In ihre Zuständigkeit fällt auch die Aktualisierung und Weiterentwicklung der Lehrinhalte für die Aus- und Fortbildung von Trainern.

VORSITZENDEr DER KOMMISSION
Moritz Weith

Kontaktaufnahme bitte unter moritz.weith@drs-rollstuhlbasketball.de

Mitglieder:

Christiane Schmitt
Marco Hopp
Hans-Dieter Groll
Anna-Maria Müller
Martin Otto
Thorsten Schmid
Nicolai Zeltinger
Dennis Nohl
Peter Richarz
Martin Kluck

Online-Seminare 2020

Aufgrund der aktuellen Situation rund um das neuartige Corona-Virus finden 2020 keine Präsenzveranstaltungen zur Traineraus- und Fortbildung im deutschen Rollstuhlbasketball statt.

Stattdessen finden erstmals eine Reihe von Online-Seminaren zu diversen Themen statt. Die Seminare finden von Mitte Mai bis Mitte Juli jeweils dienstags und donnerstags um 18.00 Uhr statt. Sie dauern jeweils ca. 1,5 Stunden und sind thematisch in sich abgeschlossen.

Es sind ausdrücklich nicht nur Trainerinnen und Trainer willkommen, die ihre Lizenz verlängern möchten. Du kannst dich auch gerne zu den Seminaren anmelden, wenn dich die Themen interessieren, ohne dass du eine Trainerlizenz verlängern möchtest oder eine Trainerlizenz hast.

Voraussetzung zur Teilnahme ist eine stabile Internetverbindung verfügst. Damit du auch Fragen stellen kannst, ist es hilfreich, wenn du eine funktionierende Kamera und ein Mikrofon hast.

Anmeldung

Die Anmeldung ist über folgendes Anmeldeformular möglich: Anmeldeformular

Themen- und Terminplan

Die Seminare finden von Mitte Mai bis Mitte Juli jeden Dienstag und Donnerstag um 18.00 Uhr statt.

Datum Thema Referent
Do., 14. Mai
18.00 Uhr
Spielvorbereitung und Betreuung einer Mannschaft – zentrale Aspekte des Coachings Hans-Dieter Groll
(Referent LTK)
Di., 19. Mai
18.00 Uhr
Doping und Prävention Niels Steinke
(Referent NADA)
Do., 21. Mai
18.00 Uhr
Wie erstelle ich einen Gameplan? Martin Kluck
(Bundestrainer U19 Herren)
Di., 26. Mai
18.00 Uhr
Damenrollstuhlbasketball und die Herausforderungen für Coaches und Spielerinnen in gemischten Teams Janet McLachlan
(Assistenztrainerin Nationalmannschaft Damen)
Do., 28. Mai
18.00 Uhr
Regelkunde, Foulentscheidungen und weiteres – Rollstuhlbasketball aus der Sicht eines Schiedsrichters Erik Etzelmüller
(Schiedsrichter u.a. der 1. RBBL)
Di., 02. Juni
18.00 Uhr
Die Möglichkeiten und Wege der Rollstuhlversorgung Christian Au
(Rechtsanwalt für Sozialrecht)
Do., 04. Juni
18.00 Uhr
Klassifizierung, mehr als nur eine Zahl – Was Trainer für die Praxis wissen müssen. Sabine Drisch
(Vorsitzende Kommission Klassifizierung)
Di., 09. Juni
18.00 Uhr
Sportgerechte Ernährung – Wie ernähre ich mich richtig? Nicht nur als Leistungssportler. Kirsten Brüning
(Diplom-Oecotrophologin u.a. am OSP Hessen)
Do., 11. Juni
18.00 Uhr
Video-Analyse und Scouting Martin Kluck
(Bundestrainer U19 Herren)
Di., 16. Juni
18.00 Uhr
Warm-Up, Stretching und Verletzungsprävention

Peter Richarz
(Bundestrainer U23 Herren)

Karin Brüggemann (Physiotherapeutin Uniklinikum Heidelberg)

Do., 18. Juni
18.00 Uhr
Sportverletzungen im Rollstuhlbasketball und ihre Erstversorgung Dr. Sascha Kluge und Bärbel Börgel
(langjährige medizinische Betreuung Herren Nationalmannschaft)
Di., 23. Juni
18.00 Uhr
Coaching in Endgame-Situationen Marco Hopp
(Referent LTK)
Do., 25. Juni
18.00 Uhr
Teamführung und Rollen innerhalb einer Mannschaft – Sportpsychologie 1 Dafni Bouzikou
(Dipl. Sportwissenschaftlerin, Supervisorin DGSv)
Di., 30. Juni
18.00 Uhr
Kommunikation – Sportpsychologie 2 Dafni Bouzikou
(Dipl. Sportwissenschaftlerin, Supervisorin DGSv)
Do., 02. Juli
18.00 Uhr
Athletiktraining im Rollstuhlbasketball Dirk Lösel
(Athletiktrainer Nationalmannschaft Herren)
Di., 07. Juli
18.00 Uhr
Herausforderungen des Kinder- und Jugendrollstuhlbasketballs Peter Richarz
(Bundestrainer U23 Herren)
Do., 09. Juli
18.00 Uhr
Talentsichtung – Wie finde ich neue Spieler?

Lina Neumair
(Talentscout BRSNW) 

Kosten

Einzelseminar inkl. Zugang zur Aufzeichnung dieses Seminars 10€
Komplettpaket inkl. Zugang zu allen Seminaraufzeichnungen 80€
Komplettpaket inkl. Zugang zu allen Seminaraufzeichnungen und Verlängerung Trainerlizenz 130€

Bitte beachte: Die Seminare zur Sportpsychologie werden nicht aufgezeichnet, können somit lediglich live besucht werden und nicht im Nachhinein angeschaut werden.

Details
Einzelseminar

Du kannst jedes Seminar einzeln buchen und besuchen. Für das gebuchte Seminar bekommst du auch Zugriff auf die Aufzeichnung. Solltest du also zum Zeitpunkt des Seminars beschäftigt sein, kannst du dir im Nachhinein die Aufzeichnung anschauen. Je Seminar werden 10€ Teilnahmegebühr fällig.

Diese Option ist optimal, wenn dich nur einzelne Themen interessieren. Unabhängig davon, ob du das Seminar live besuchen kannst oder dir im Nachhinein die Aufzeichnung angucken möchtest.

Komplettpaket inkl. Zugang zu Seminaraufzeichnungen

Dieses Paket umfasst den Live-Zugang zu allen Seminaren, sowie Zugriff auf die Aufzeichnungen der Online-Seminare. Hiermit kannst du die Seminare im Nachhinein noch einmal wiederholen oder Seminare, die du verpasst hast nachholen.

Diese Option ist optimal, wenn dich mehrere Themen interessieren.

Komplettpaket inkl. Zugang zu Seminaraufzeichnungen und Verlängerung Trainerlizenz

Auch hier erhältst du Zugang zu allen Seminaren und Zugriff auf die Aufzeichnungen. Zusätzlich kannst du deine Trainerlizenz verlängern. Um deine Trainerlizenz zu verlängern musst du mindestens 8 Seminare live besuchen. Details findest du weiter unten.

Diese Option ist optimal, wenn deine Trainerlizenz bald abläuft und du die Gelegenheit nutzen möchtest, diese zu verlängern.

Lizenzverlängerung

Du möchtest mithilfe der Online-Seminare deine Trainerlizenz verlängern? Kein Problem!

Dazu ist folgendes zu tun:

1. Im Anmeldeformular die Option “Verlängerung der Trainerlizenz und Zugang zu allen Seminaren. Setpreis inkl. Zugang zu den Aufzeichnungen der Seminare und Verlängerung der Trainerlizenz 130€” auswählen.

2. Mindestens 8 der 17 angebotenen Seminare live besuchen.

3. Nachdem du mindestens 8 Seminare live besucht hast, wird deine Trainerlizenz wie gewohnt um 4 Jahre verlängert.

Datenschutz

Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erklärt die Teilnehmerin/ der Teilnehmer ihr/ sein Einverständnis, dass die gemachten Anmeldedaten unter Beachtung der Datenschutzbestimmungen (DSGVO) für Zwecke der betreffenden Veranstaltung von dem Veranstalter (Deutscher Rollstuhl-Sportverband (DRS), Fachbereich Rollstuhlbasketball (FB RBB)) zur Verfügung gestellt werden. Die Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und Übertragung der Daten durch den DRS/ FB RBB erfolgt zum Zwecke der Durchführung der Veranstaltung.
Des Weiteren erklärt die Teilnehmerin/ der Teilnehmer sein/ ihr Einverständnis in die Veröffentlichung ihrer Bildnisse zu dieser Veranstaltung ein. Die Einwilligung schließt alle Veröffentlichungen in Medien (Print-, Digital- und Onlinepublikationen sowie Social-Media-Kanäle (Facebook, Twitter, Instagram) des DRS & FB RBB ein. Der Teilnehmer/ die Teilnehmerin erklärt sich auch ausdrücklich mit der Aufzeichnung und Veröffentlichung der Veranstaltung ein.

FAQ

Häufige Anfragen und Antworten


1. Mein Grundlagenschein/meine Lizenz läuft am 31.12. während der laufenden Saison ab, muss ich eine Übergangslizenz erwerben?

Der Verein muss vor Beginn einer neuen Saison entweder einen Trainer mit gültiger Lizenz für die gesamte Saison melden oder eine Übergangslizenz erwerben.

2. Werden andere Fortbildungsmaßnahmen zur Verlängerung der Gültigkeit einer Lizenz anerkannt?

Grundsätzlich ja! Allerdings ist Folgendes zu beachten:

  • Das Lehrprogramm muss Themen enthalten, die auch im Rollstuhlbasketball Thema sein könnten,
  • Die Zustimmung zur Anerkennung muss vor Beginn der Veranstaltung eingeholt werden. Dabei ist das Lehrprogramm mit dem Antrag vorzulegen.
  • Der Antrag auf Anerkennung kann formlos gestellt werden.

3. Was kosten die Aus- und Fortbildungen?

Die VBG übernimmt bei allen 4 Ausbildungswochenenden sowie das Prüfungswochenende die Kosten für Unterkunft und Verpflegung. Die Gebühren für die einzelnen Ausbildungsgänge ergeben sich wie folgt:

  1. Grundlagenschein RBB Kinder- und Jugendsport 450,00 €
  2. Grundlagenschein RBB Basis, inkl. Prüfungsgebühren 450,00 €
  3. Lizenz C-RBB Leistungssport, incl. Prüfungs-WE, inkl. Prüfungsgebühren 700,00 €

In den Lehrgangsgebühren sind die Kosten für Unterbringung und Verpflegung sowie Prüfungsgebühren enthalten.

Materialien für die Lehrgänge

Materialien für die Lehrgänge

Theoretische und praktische Hinweise zum Rollstuhlbasketball

Das vorliegende Trainerhandbuch Rollstuhlbasketball dient als Arbeitshilfe zur Aus- und Fortbildung wissensdurstiger und engagierter Rollstuhlbasketballtrainer! Die einzelnen Kapitel beschreiben teils sehr umfangreich, teils sehr kurz und knackig, die spezifischen Themen des Rollstuhlbasketballs.

Das Trainerhandbuch besteht aus zwei unterschiedlichen Teilen:

  1. Trainerhandbuch Rollstuhlbasketball Lehr- und Trainerkommission Rollstuhlbasketball
  2. Be Magic – Play Basketball Magic Kids (Kommission Kinder- und Jugendsport im Fachbereich Rollstuhlbasketball des DRS)

Der Vertrieb erfolgt über die DRS Geschäftsstelle in Duisburg.
Einzelpreis: 45,00 € für Mitglieder; 55,00 € für Nichtmitglieder zzgl. Versandkostenpauschale: 7,00 €

Kontakt

DRS-Bundesgeschäftsstelle

DRS Referat Service und Beratung
Daniel Jakel
Friedrich-Alfred-Str. 10
47055 Duisburg

Tel. +49 (0)203 – 71 74 182
Fax +49 (0)203 71 74 181
E-Mail: daniel.jakel©rollstuhlsport.de

Kommissionsbericht
Ausschreibung Trainerausbildung

 

Ausschreibung Trainerfortbildung
Wissenswertes bei Aus- und Fortbildung

 

Lizenzverlängerung Trainerlizenz Rollstuhlbasketball

Bitte beachten: Das Verfahren zur Lizenzverlängerung seit einigen Jahren dem neuen DOSB Lizenzmanagement angepasst. Auslaufende Trainerlizenzen (z.B. zum 31.12.2019) werden zukünftig frühestens zum 01.10.2019 verlängert.
Das bisherige Verfahren, bei dem Lizenzen auch schon vor dieser Frist verlängert wurden, hat dazu geführt, dass Lizenzen länger als vier Jahre ausgestellt wurden. Damit entsprachen Sie nicht mehr den Richtlinien im DOSB. In diesen Richtlinien ist aufgeführt, dass die Gültigkeit der Lizenzen mit dem Datum der Ausstellung beginnt und mit Ablauf des zweiten bzw. vierten Kalenderjahres endet.

 

Ehrenkodex für alle Ehren- und Hauptamtlichen in Vereinen / Verbänden

Der Hauptvorstand des DBS hat folgende Änderungen an den “Richtlinien zur Ausbildung im DBS” beschlossen, die auch die Traineraus- und -fortbildung betrifft.
Folgender Paragraph wurde neu aufgenommen:
“6.3.3.Alle lizenzierten Personen (Übungsleiter C, B Breitensport, Trainer C, B, A Leistungssport, Übungsleiter B Rehabilitationssport, Übungsleiter B Präventionssport für Menschen mit Behinderung, Vereinsmanager) sind verpflichtet, einmalig (entweder bei Neuausstellung einer Lizenz oder bei der nächsten Lizenzverlängerung) den “Ehrenkodex für alle ehren- und hauptamtlich Tätigen in Sportvereinen und -verbänden des Deutschen Behindertensportverbandes e.V.” unterzeichnet vorzulegen.”
Von daher werden ab sofort die Trainerinnen und Trainer auf die Thematik (Positionspapier des DBS) und den Ehrenkodex hingewiesen (Download) und gebeten, bei Einreichung der Unterlagen für die Lizenzausstellung oder -verlängerung einen unterschriebenen Ehrenkodex der (zukünftigen) Lizenzinhaber beizufügen.

Lehr- und Trainerordnung

Die Lehr- und Trainerordnung Rollstuhlbasketball entspricht in dieser Fassung den Ausbildungsrichtlinien des DBS respektive DOSB.
Für die LTK bildet die neue Lehr- und Trainerordnung die Grundlage der zukünftigen Aus- und Fortbildung der Trainer im Rollstuhlbasketball.