Unter www.rollstuhlbasketball.de ist eine neue Beratungsplattform für den Rollstuhlbasketball in Deutschland entstanden: Mit #RATanRAD sollen hier Antworten auf alle möglichen Fragen gefunden werden können.

Liebe Sportler*innen, liebe Vereinsvertreter*innen,
liebe Rollstuhlbasketball-Fans und Partner,

ihr vermisst das Quietschen der Reifen und das Gefühl des Balldribbelns auf den Hallenböden sicher genauso wie wir. Viel wichtiger ist jedoch, dass es euren Familien und euch hoffentlich allen gut geht und ihr gesund seid.

Die Auswirkungen des Coronavirus auf den Sport und auch auf den Rollstuhlbasketball sind groß und wir wissen alle nicht, was noch auf uns zu kommt. Es herrscht eine große Ungewissheit und teilweise Ratlosigkeit. Es gibt viele Fragen. An dieser Stelle wollen wir euch ganz konkret helfen, unterstützen und beraten.

Unter www.rollstuhlbasketball.de haben wir eine Beratungsplattform eingerichtet und geben euch aktuelle Antworten auf die häufigsten und wichtigsten Fragen: Wie geht´s in der Liga weiter? Wo findet ihr (finanzielle) Unterstützung? Wie könnt ihr euch für die Zukunft aufstellen?

Falls eure Fragen nicht beantwortet oder eure Sorgen nicht thematisiert werden, könnt ihr uns dort auch direkt kontaktieren oder uns jederzeit hier bei Instagram und Facebook schreiben – egal, was euch auf dem Herzen liegt. Wir wollen euch helfen, diese schwierige Zeit zu überstehen. Dies kann nur gelingen, wenn wir uns gegenseitig unterstützen und Probleme offen und gemeinsam angehen.

Insbesondere in unserem Sport sind wir es gewohnt, besondere Herausforderungen anzunehmen und das Beste daraus zu machen. Lasst uns den Herausforderungen mit einer ordentliche Portion Zuversicht begegnen. Gemeinsam – da bin ich sicher – werden wir schon bald wieder das Erlebnis Rollstuhlbasketball teilen und erleben!

Euer Christoph Küffner