Die Rollstuhlbasketball Abteilung der Albatrosse Berlin sucht Verstärkung für die Trainerbank. Im Rahmen des Projekt „ALBA macht Schule“ wird ab Sommer 2019 ein Trainer (W/M/D) in Vollzeit (befristet) gesucht.

Die Aufgabenschwerpunkte belaufen sich laut Ausschreibung wie folgt:

  • Du bist verantwortlicher Coach des ALBA Rollstuhlbasketballteams und organisierst den gesamten Trainings- sowie Spielbetrieb des Teams.
  • Du begleitest die regelmäßigen Rollstuhlbasketball-Projekte und Veranstaltungen wie beispielsweise den „RBB-Jedermann-Workshop“.
  • Du bist Teil des Projektes „ALBA macht Schule“ an einer unserer Partnerschulen und leitest gemeinsam mit der Lehrkraft den Sportunterricht in der Schulanfangsphase sowie (Fußgänger-)Basketball-Arbeitsgemeinschaften.
  • Neben den wöchentlichen Angeboten bist du aktiv an der Durchführung unserer Feriencamps und anderer ALBA-Veranstaltungen beteiligt.

1989 als BG Charlottenburg gegründet wurde daraus 1991 das ALBA BERLIN Basketballteam e.V. Zum 1. Juli 2006 wurde die Profiabteilung des Vereins in die neu gegründete ALBA BERLN Basketballteam GmbH ausgegliedert. Gesellschafter der GmbH sind der Verein und die ALBA Group, die seit 1991 enger Partner und Namensgeber der Albatrosse sind.

Im ALBA BERLIN Basketballteam e.V. sind weiterhin die Abteilungen Jugendbasketball, Rollstuhlbasketball und Cheerleading organisiert.

Interessenten können ihre offiziellen Bewerbungsunterlagen mit Zeugniskopien, Qualifikations- und Tätigkeitsnachweisen sowie Gehaltsvorstellung bis spätestens 31.03.19 per Email an: bewerbung@albaberlin.de einreichen

Hier geht´s zur offiziellen Stellenausschreibung: https://www.albaberlin.de/fileadmin/ALBA/Jugend/ALBA_Jugend/Stellenausschreibungen/Rollicoach_18_19.pdf