Seit vielen Jahren haben sich Peter Richarz, Günther Vogel und Norbert Kucera mit ihrem Vorsitz in den Kommissionen Lehre und Trainer, Breitensport und Internationales ehrenamtlich für die Entwicklung des Rollstuhlbasketball in Deutschland engagiert. Und dabei maßgeblich Anteil zu dem heutigen Erfolg und Image beigetragen.

Nun haben sie sich dazu entschlossen, künftig etwas kürzer zu treten und der Arbeit in Fachbereich Rollstuhlbasketball des DRS Lebewohl zu sagen. Wir möchten uns auf diesem Weg ganz herzlich bei Peter Richarz, Norbert Kucera und Günther Vogel für ihr Engagement, ihren Einsatz und die geleistete Arbeit bedanken und wünschen allen drei alles erdenklich Gute für die Zukunft!