Rollstuhlbasketballerinnen auf 6. Frankfurter Sportlergala geehrt

Seit nunmehr sechs Jahren bildet die Frankfurter Sportgala den festlichen Abschluss eines Sportjahres.

An diesem Abend werden die Sportlerinnen und Sportler die für einen Frankfurter Verein starten oder ihren Wohnsitz in Frankfurt am Main haben, in bis zu sieben Kategorien geehrt. So auch am Samstag, den 19. November in den Mainarcarden.

In diesem Jahr wurden drei Rollstuhlbasketballerinnen in der Kategorie „Behindertensportler des Jahres 2016“ ausgezeichnet: Wir gratulieren Anne Brießmann, Barbara Groß und Marina Mohnen (Mainhatten Skywheelers) zum Gewinn der Wahl. Sie erhielten neben einer Prämie einen für Südhessen typischen “Bembel”.

Fachbereichsvorsitzender Ulf Mehrens war persönlich vor Ort und überreichte Frau Mohnen ihre Siegprämie.

Fotos: Sportamt Frankfurt am Main