Langjähriger Finanzreferent verstarb im Alter von 79 Jahren

Der deutsche Rollstuhlbasketball muss Abschied nehmen. Am 23. Oktober ist das langjährige Vorstandsmitglied Dieter Klemm im Alter von 79 Jahren verstorben. Dieter Klemm bekleidete von 2002 an über zehn Jahre den Posten des Finanzreferenten im Fachbereich Rollstuhlbasketball des Deutschen Rollstuhl-Sportverbandes und war zugleich Initiator und Gründer der Rollstuhlbasketball-Abteilung des TSV Ellwangen, für den er über drei Jahrzehnte tätig war.

Mit Dieter Klemm verliert die Rollstuhlbasketball-Familie einen langjährigen engagierten Mitstreiter, der eine große Lücke hinterlässt. Unser Mitgefühl ist in diesen schweren Stunden bei seiner Frau und seiner Familie!

Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung ist am Mittwoch, den 2. November 2016 um 11 Uhr auf dem Friedhof Schönenberg in Ellwangen.