30 Teams starten im November in die Gruppenphase

Im Rahmen des Staffeltages Ost wurden am Wochenende die Paarungen für den DRS-Pokal 2016/2017 ausgelost. Die erste Runde als Gruppenphase mit allen 30 qualifizierten Teams findet am 5./6. November statt. Dabei werden aufgrund der Auslosung bereits zum Auftakt mindestens vier Erstligen auf der Strecke bleiben müssen.

So stehen sich in der Gruppe eins mit dem BSC-Rollers Zwickau und der BG Baskets Hamburg, in der Gruppe vier mit dem ASV Bonn und den Köln 99ers, in der Gruppe sechs mit dem USC München und den Rhine River Rhinos Wiesbaden sowie der Gruppe acht mit den Doneck Dolphins Trier und dem RSV Lahn-Dill bereits acht Erstligisten gegenüber. Der DRS-Pokal wird seit dem Jahr 1985 ausgespielt.

Erster Deutscher Pokalsieger war die RSG Koblenz, Rekord-Pokalsieger mit zwölf Titeln ist der RSV Lahn-Dill, amtierender Titelträger die RSB Thuringia Bulls.

DRS-Pokal 2016/2017, 1. Hauptrunde (5./6.11.2016):

Gruppe 1 in N.N.: Regionspokalsieger Nord – BG Baskets Hamburg, Paderborn AHORN Panter – BSC-Rollers Zwickau, Sieger Spiel 1 – Sieger Spiel 2.

Gruppe 2 in N.N.: Regionspokalsieger Ost – RSC Osnabrück, Hamburger SV II – Hot Rolling Bears Essen, Sieger Spiel 1 – Sieger Spiel 2.

Gruppe 3 in N.N.: Regionspokalsieger West – ALBA Berlin, BBC Warendorf – RSB Thuringia Bulls, Sieger Spiel 1 – Sieger Spiel 2.

Gruppe 4 in Hannover: Hannover United – ASV Bonn, RBC Köln 99ers – Baskets 96 Rahden, Sieger Spiel 1 – Sieger Spiel 2.

Gruppe 5 in N.N.: Regionspokalsieger Mitte – Mainhatten Skywheelers, FCK Rolling Devils – Mainhatten Skywheelers, Regionspokalsieger Mitte – FCK Rolling Devils.

Gruppe 6 in München: RBB München Iguanas – Roller Bulls St. Vith, USC München – Rhine River Rhinos Wiesbaden, Sieger Spiel 1 – Sieger Spiel 2.

Gruppe 7 in N.N.: Regionspokalsieger Süd – SGK Heidelberg, RSV Lahn-Dill II – SGK Heidelberg, Regionspokalsieger Süd – RSV Lahn-Dill II.

Gruppe 8 in Ulm: Sabres Ulm – DONECK Dolphins Trier, RSV Lahn-Dill – DONECK Dolphins Trier, Sabres Ulm – RSV Lahn-Dill.