Die Turnier-Reihe für rollstuhlbasketballbegeisterte Frauen und Mädchen startet in die Saison 2016. Los geht’s am 17. April mit dem RTB Uni Bochum in Bochum-Querenburg,Halle Markstrasse. Weiter geht es am 30. April in Hamburg mit den Gastgebern BRS Hamburg und den BG Baskets in der Barakiel-Halle. Am 4. September ist die Ladies Challenge zu Gast in Herdecke bei den Sitting Squaws vom  RSV Sitting Bulls.

Die Ladies Challenge Turniere wurden als Ergänzung zu den leistungsorientierten Deutschen Meisterschaften der Frauen ins Leben gerufen. Die Tagesturniere sind breitensportlich orientiert und leben von einem bunten Mix aus erfahrenen Spielerinnen und Anfängerinnen, eignen sich also perfekt zum Reinschnuppern. Meistens können die Teilnehmerinnen sich auch vor Ort einen „Rolli“ leihen.

Bei den Ladies Challenge Turnieren sind  alle  rollstuhlbasketballbegeisterten Girls und Ladies ab elf Jahren willkommen.

Der Spaß am Spiel ist hier wichtiger als der Leistungsgedanke. Das Motto: Am Ende gewinnen alle!

Anmelden können sich Teams (ab 3 Spielerinnen) und Einzelspielerinnen. Fragen und Anmeldungen erfolgen via Mail an uta.koch©drs-rollstuhlbasketball.de

Auch Lust eine Ladies Challenge auszurichten? Alle Infos dazu findet Ihr hier

Unterstützt und begleitet wird das Event 2016 von Otto Bock, Wellspect und der Stiftung deutscher Rollstuhlsport.